Zauberer Berlin KindergeburtstagKindergeburtstag BerlinZauberer für Kinder

Kindergeburtstag in Berlin feiern - Tipps, Vorschläge und Ideen

Wer einen Kindergeburtstag in Berlin feiern möchte, hat viele Möglichkeiten: Soll es ein Ausflug werden oder lieber eine Aktion in den eigenen vier Wänden? Mit dem Geburtstagskind und seinen Freunden ein Theaterstück besuchen oder oder doch lieber eine Mitmachaktion wählen, bei der alle direkt anpacken können? Nun: Wer einen raschen Überblick über die besten Angebote zum Kindergeburtstag feiern in Berlin erhalten möchte, ist hier richtig - denn er kann sich im Folgenden rasch und übersichtlich informieren.

Kindergeburtstag im Zoologischen Garten feiern

Ein Besuch im Zoo macht Spaß - umso mehr, wenn man dabei noch schön Geburtstag feiern kann. Hier können die Geburtstagsgäste die Brutstation besuchen, Nilpferdchen mit Brötchen und alten Brotresten füttern oder dabei zusehen, wie für die Äffchen das Futter hergestellt wird. Es gibt unterschiedliche Führungen und Touren, die jeweils nach Alter und Interessen ausgewählt werden können - dabei kommen in der Regel nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern auf ihre Kosten! Führungen dauern meist 60 Minuten und sind für Kinder ab etwa fünf Jahren geeignet. Die Gruppengröße ist flexibel. Kinder zahlen als Eintrittspreis 6,50 Euro, Erwachsene 13 Euro. Hinzu kommt: Freier Eintritt für das Geburtstagskind. Weitere Infos gibt es hier! (Adresse: Zoo Berlin, Hardenbergplatz 8, Charlottenburg, Tel. 030-25401400.)

Kindergeburtstag im Weltall feiern - Das Orbitall

Wer sich für Weltraum, Sternenhimmel und die Astronomischen Weiten interessiert, ist hier zum Geburtstag feiern genau richtig. Im Raumfahrtzentrum Orbitall erfahren Kinder alles Wissenswerte über Planeten, Sternbilder und die Herausforderungen der bemannten Raumfahrt. Das Orbitall hält nicht nur zahlreiche spannende Objekte zum Anschauen bereit, sondern bietet den Kindern auch die Möglichkeit Raketen zu bauen sowie viele zahlreiche Experimente durchzuführen. Der Nachmittag beginnt in den meisten Fällen mit einem spannenden Gespräch über Phänomene aus dem Reich der Sterne. Anschließend können die Geburtstagsgäste ihre Kondition an den vielen Trainingsgeräten testen und sich einen kurzen Film über das Leben in der Internationalen Raumfahrtstation ISS ansehen. Die Nachmittagstour dauert ca. 2 Stunden und kostet für zehn Kinder und zwei begleitende Erwachsene 100 Euro. Weitere Informationen gibt es hier! (Adresse: Orbitall, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin, Telefon 030-53071-0.)

Kindergeburtstage im Zeiss-Großplanetarium Berlin

Für alle Kinder, die gerne ins Planetarium gehen und den Sternenhimmel erforschen, ist das genau das Richtige! Das Zeiss-Planetarium Berlin ist eines der größten und am besten ausgestatteten Planetarien Europas. Hier werden zahlreiche Kinderveranstaltungen angeboten, die sich prima für Kindergeburtstage eignen. Für Kinder ab 5 Jahren werden gleich drei unterschiedliche Veranstaltungen angeboten, die als Geburtstagsangebote in Frage kommen: In "Der kleine Sternentraum" unternimmt der kleine Moritz zusammen mit zwei Sternschnuppen eine Abenteuerreise durch das Weltall und erfährt zahlreiche interessante Fakten über unseren Himmel. "Im Jahreskreis der Sonne" (ab 6 Jahren) erfahren Kinder alles Wissenswerte über die Sonne, und in "Sterne - Nebel - Feuerräder" dreht sich alles um die Geheimnisse des fernen Weltalls. Weitere Infos gibt es hier! (Adresse: Zeiss-Großplanetarium Berlin, Prenzlauer Allee 80, 10405 Berlin, Tel.: 030 42184512.)

Geburtstag feiern in der Zirkusmanege

Passend für die jeweilige Altersklasse bieten Lucia und Paolo von der "Wunschkiste" die perfekte Zirkusshow für die Geburtstagsgäste - dabei können sich die Eltern entspannt zurücklehnen und einfach mal die Profis machen lassen. Wie das Programm im Einzelnen aussehen soll, kann dabei individuell besprochen werden - sei es mit Kinderschminken, passenden Bastelaktionen, abwechslunsgreichen Zirkusspielen oder anderen tollen Möglichkeiten. Ausgesucht werden können dabei drei unterschiedliche "Kisten", die jeweils besondere Angebote bereitstellen. Auch das Einstudieren einer eigenen Show unter fachkundiger Anleitung ist möglich. Weitere Infos gibt es hier! (Adresse: Kinderzirkus Wunschikus, Am Ring 83, 16230 Malchow, Tel.: 030-55872793.)

Geburtstagsfeier mit Kindern im "Klingenden Museum"

Die Kindergeburtstagsidee für Musikliebhaber: Im Klingenden Museum können die Gäste mit den eigenen Sinnen erleben, wie Musik entsteht und sich aus vielen einzelnen Stimmen und Instrumenten der Zusammenklang entwickelt. Mit der anwesenden Gruppe wird ein echtes Orchester gebildet, wobei das Geburtstagskind die Dirigentenrolle einnehmen darf. Mit dabei ist ein ausgebildeter Musikpädagoge, der altersgerecht durch den Nachmittag führt und es den Kindern ermöglicht, eine ganz besondere musikalische Erfahrung zu machen. Für alle Altersklassen gibt es individuell abgestimmte Angebote in den Kategorien "Piccolo" und "Grande" - bei dieser letzten Variante ist auch der Bau eines eigenen Instruments dabei. Geburtstagsnachmittage müssen nicht unbedingt im Museum gefeiert werde sondern können - mit einem kleinen Preisaufschschlag - auch mobil gebucht werden. Weitere Infos gibt es hier! (Adresse: Klingendes Museum, Behmstr. 13, 13357 Berlin, Tel. 030-36466223.)

Kindergeburtstage im Naturschutzzentrum "Ökowerk"

Für den "klimafreundlichen" Kindergeburtstag bietet das Naturschutzzentrum "Ökowerk" jede Menge tolle Aktionen. Auf die Geburtstagskinder wartet ein spannender Erlebnisnachmittag mit zahlreichen Möglichkeiten: Wie wäre es zum Beispiel mit einer tollen Rallye und vielen spannenden Aufgaben rund um die Themen "Das Leben im Teich" oder "Steinzeit"? Außerdem können im Lehmofen eigene Brötchen gebacken und Nachtwanderungen unternommen werden. Vom S-Bhf Grunewald führt ein 30-minütiger Fußweg entlang der Teufelschaussee direkt ins Ökowerk. Für die dreistündigen Geburtstagsfeier bekommen die Gäste im Ökowerk einen eigenen Raum, in dem selbstverständlich auch gegessen werden kann. Die Kosten für einen Nachmittagsgeburtstag unter der Woche betragen 115 Euro, am Wochenende 140 Euro. Ach ja - bitte unbedingt an festes Schuhwerk denken. Weitere Infos gibt es hier! (Adresse: Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V., Teufelschaussee 22, 14193 Berlin, Tel.: 030-300005-0.)

Zum Geburtstag die Stadt erkunden mit den "Kleinen Baumeistern"

Für alle Geburtstagskinder, die nicht gerne in den vier Wänden sitzen, ist dieses Geburtstagsangebot genau das Richtige! Hier werden außergewöhnliche architektonische Details in Berlin erkundet, etwa das Brandenburger Tor und die Siegessäule. Auf diese Weise wird Berlin zur Geburtstagsbühne und heißt alle kleinen und großen Besucher WIllkommen im Großstadtdschungel. Unter fachkundiger Führung taucht die Gruppe ein in das Gewirr der Großstadtstraßen, löst konstruktive Rätsel von Häusern und Brücken, zeichnet verborgene Häuserdetails oder entdeckt zwischen ratternden Straßenbahnen gemütliche Orte, wo es sich  Picknicken lässt. Doch auch im Warmen kann gefeiert werden: Mit Hilfe der Mobilen Werkstatt können auch an allen Orten in der Innenstadt schnell und unkompliziert Spielangebote aufgebaut werden, die eine Menge spannender Aufgaben für die Geburtstagsgäste bieten. Alle Geburtstagsangebote dauern 2,5 Stunden und kosten inklusive Material 125 Euro. Weitere Infos gibt es hier! (Adresse: Kleine Baumsieter, Regensburger Straße 31, 10777 Berlin.)

Kindergeburtstag als Naturforscher im Berliner Extavium feiern

Das wissenschaftliche Mitmach-Museum organisiert spannende Angebote für Kindergeburtstagsfeiern für ganz unterschiedliche Altersgruppen. Kinder können hier Ausstellungen erleben, als Physiker echte Experimente durchführen, Details über das Leben der Tiere entdecken und natürlich auch das Highlight, die Schokokuss-Pumpe, am eigenen Leibe erfahren. Hier gibt es Antworten auf so spannende Fragen wie "Kann ich meinen Schatten einfrieren?" - "Was haben Schokoküsse mit Luftdruck zu tun?" - "Warum finden Mäuse schneller den Weg durch ein Labyrinth als wir Menschen?" Die MIndestteilnehmerzahl für einen Experimentierkurs beträgt 8 Personen und kostet 5,- Euro pro Person. Die Kurse finden unter fachkundiger Anleitung eines Experten in eigenen Laboren statt. Kinder und Jugendliche unter 17 Jahren dürfen das Extavium nur in Begleitung eines Erwachsenen betreten. Weitere Infos gibt es hier! (Adresse: Extavium Berlin, Am Berlin 57, 14467 Potsdam.)

Den Kindergeburtstag als Chefkoch feiern

In der Charlottenburger Kinderkochschule KOCHSPASS können die Kinder zusammen mit ihren Freunden das eigene Gebursttagsmenü zubereiten und auf diese Weise beim Feiern der Geburtstagsparty gleichzeitig Salat, Pasta, Pizza oder selbstgemachtes Eis herstellen. Zwischen den einzelnen Malzeiten toben sich die Kinder auf dem hauseigenen Indoor Kidnerspielplatz nach Herzenslust aus. Geschenke für alle Teilnehmenden sowie Kochdiplome und Kochmützen zum Mitnehmen sind ebenfalls inbegriffen. Kinder werden hier mit Spaß und Phantasie an gesundes, kreatives Essen herangeführt. Weitere Infos gibt es hier! (Adresse: Kochschule KOCHSPASS, Binger Straße 4, 14197 Berlin, Tel.: 030-639 63 095.)

Den Kindergeburtstag im Theater Lichterfelde feiern

Vorhang auf! Hier wird die Geburtstagsfeier um eine öffentliche Theatervorstellung herum gestaltet. Sollte an einem Tag keine öffentliche Vorstellung geplant sein, ist es möglich, gegen einen Aufpreis eine Zaubervorstellung oder ein Theaterstück hinzuzubuchen. Das Team vom Theater Lichterfelde kümmert sich dabei um den kompletten Ablauf: Die Spiele, den Geburtstagskuchen, das Essen und die Getränke. Hierbei sind natürlich viele verschiedene individuelle Absprachen möglich. Die Spiele werden ebenfalls unter fachkundiger Anleitung durchgeführt. Mit dabei sind viele Klassiker wie Obstsalat, Wattepusten, Reise nach Jerusalem oder natürlich auch, bei schönem Wetter, eine Schatzsuche im Garten. Für jede und jeden ist hier etwas dabei - es gibt zwei verschiedene Angebote, einmal für Kinder von 5 bis 9 Jahren, zum anderen für Kinder von 8 bis 14 Jahren. Weitere Infos gibt es hier! (Adresse: Theater Lichterfelde, Drakestr. 49, 12205 Berlin, Tel.: 030-84314646.)

Den Kindergeburtstag im Museum feiern

Der Verein "Jugend im Museum e.V." hat es sich zum Ziel erklärt, Kindern und Jugendlichen den Besuch verschiedener Museen zu vermitteln - auch das Feiern eines Kindergeburtstags ist in einem der vielen Berliner Museen möglich. Dabei wird gebastelt und gesägt, gehämmert und gemalt, sich verkleidet und geschrieben - je nach Exkursion und themenspezifischem Angebot. Die Freude am Entdecken, Spaß und die Freude am Ausprobieren stehen hier im Mittelpunkt, zum Beispiel beim Entdecken Trojas, beim Entziffern ägyptischer Hieroglyphen oder beim Herstellen eigenen Geldes. Da viele der möglichen Kindergeburtstagsaktionen in der Regel früh ausgebucht sind, wird um frühzeitige Anmeldung gebeten. Ein Angebot für Kinder ab 8 Jahren für ca. 130 Euro. Weitere Infos gibt es hier! (Adresse: Jugend im Museum e.V., Rigaer Str. 108, 10247 Berlin, Tel.: 030 - 50590771.)

Kindergeburtstag feiern mit den Entdeckerheften von Pindactica

DIese Entdeckerhefte haben es in sich, den mit ihrer Hilfe werden die Kinder während eines Kindergeburtstags sicher durch das Dickicht des Großstadtdschungels gelotst. Der gemeinnützige Verein Pindactica e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, nicht primär Wissen zu vermitteln, sondern die Teilnehmer dazu anzuleiten, selber zu beobachten, zu sammeln, Karten anzulegen und auf diese Weise ihre Umwelt mit neuen Augen zu sehen.So verbinden die Entdeckherhefte spannende Erlebnisse mit wertvollem Wissensgewinn! Eine jeweils 2-3 stündige Rallye ist in verschiedenen Großstadtbereichen möglich, etwa der Hasenheide, dem Friedrichshain und auch dem Humbioldthain. Auf Wunsch ist jede Tour auch mit einer Schatzsuche kombinierbar, dann jeweils mit einem Aufpreis von 15 Euro. Weitere Infos gibt es hier! (Adresse: Pindactica e.V, Pappelallee 44, 10437 Berlin.)

Geburtstagsschnitzeljagd durch eine Kunstausstellung im Me Collector's Room

Im Me Collectors Room können nicht nur Ausstellungen genossen werden: Hier werden auch spannende Schnitzeljagden für Geburtstagskinder organisiert. Die jungen Besucher lernen die Artefakte dabei auf spielerische Art kennen und schärfen ihre Sinne für die Welt der Kunst auf außergewöhnliche Weise. Zu Beginn der Schnitzeljagd wird ein Fragebogen an alle Teilnehmer verteilt, dann werden die Kinder auf Entdeckungsreise geschickt. Am Ende wird der Fragebogen ausgwertet - für die richtige Beantwortung der Fragen gibt es natürlich eine Belohnung. Weitere Infos gibt es hier! (Adresse: Me Collector's Room Berlin, Auguststraße 68, 10117 Berlin, Tel.: 030-86008510.)

Geburtstagskerzen herstellen in der Kerzenmanufaktur

Die ideale Idee für Kindergeburtstage in der kalten Jahreshälfte: Wenn es an den Abenden früher dunkler wird und es draußen ungemütlich kalt ist, können die Kinder hier eine eigene Kerze kreieren und diese am Ende natürlich auch mit nach Hause nehmen. Dies geschieht durch das Eintauchen des Dochts in heißes Wachs in unterschiedlichen Farben. Hierdurch entsteht langsam - Schicht für Schicht - eine eigene Kerze, die immer dicker wird. Auf diese Weise können Kerzen bis maximal 60 cm Länge hergestellt werden! Wer nicht ganz soviel Zeit mitbringt, kann sich einen Rohling geben lassen, damit es schneller geht. Kerzenziehen dauert ungefähr 90 Minuten - Angebote gibt es für Kinder ab 7 Jahren und Gruppengrlßen von mindestens fünf Personen. Weitere Infos gibt es hier! (Adresse: Kerzenmanufaktur Berlin, 13509 Berlin, Tel.: 030 -43779830.)

Johannes Arnold - Der Zauberer für den Kindergeburtstag!

Johannes Arnold ist regelmäßig als Zauberer für Kindergeburtstage in Berlin im Einsatz. Dabei werden die Geburtstagsgäste auf vielseitige Weise verblüfft, wobei sie mmer wieder mitmachen dürfen: Sie denken sich Zaubersprüche aus, betreten als Assistenten die Bühne oder helfen mit Rat und Tat weiter, wenn sonst nichts mehr hilft. Auf spielerische und kindgerechte Weise werdenZauberkunststücke aus verschiedenen Bereichen der Zauberkunst präsentiert, wobei zwischendurch auch mal jongliert wird. Ein Geburtstagsauftritt kann an jedem beliebigen Ort stattfinden, sei es im Wohnzimmer, im Schrebergarten oder im Restaurant. Weitere Informationen gibt es hier!